über mich



Wer mich kennt, sollte wissen, wie sehr der Inhalt meiner Werke im Vordergrund steht. 

 

Meine Leidenschaft ist es, emotionale Designs mit expliziten Aussagen zu gestalten. Es geht oft nicht um das Zeichnen, Malen oder Sprayen an sich, sondern um inhaltliche Botschaften. In vielen meiner Bilder greife ich gesellschaftliche & aktuelle Thematiken auf, welche mich persönlich beschäftigen. Ich versuche sie zu reflektieren & für den Betrachter greifbar zu machen. Mit meiner Kunst möchte ich die Aufmerksamkeit der Menschen auf relevante Themen lenken & sie dazu bringen, ihren Gedanken freien Lauf zu lassen. 

 

Ich liebe es, mit verschiedenen Materialien & Malgründen zu experimentieren. Gerade der gezielte Einsatz von abstrahierten künstlerischen Elementen schafft eine intensive Betonung der wesentlichen Bildaussage. Denn hier wird dem Betrachter der Inhalt auf mehreren Ebenen & mit Hilfe verschiedenster Reize vermittelt. Die Aussage meiner Bilder untermale ich oft durch pointierte typografische Elemente. 

 

Eine wesentliche Konstante in meinen Werken bildet der Mensch. Meiner Meinung nach, lassen sich Emotionen am besten durch figürliche Darstellungen transportieren, da sie eine vertraute Verbindung zum Betrachter herstellen & ihn sofort erreichen.

 

Ebenso erfüllt es mich, als Sozialpädagogin künstlerische Projekte mit Menschen in schwierigen Lebenslagen durchzuführen. Diese Art von Arbeit kann eine Chance sein, einen neuen Zugang zu sich selbst zu entdecken, Unbewusstes zuzulassen & neue Kompetenzen zu erarbeiten, welche zur Stärkung der eigenen Persönlichkeit beitragen. Meiner Meinung nach ist es enorm wichtig, Kinder & Jugendliche in Themen, die den gesellschaftlichen Wandel betreffen, mit einzubinden. Mit künstlerischen Projekten gelingt dies oft sehr effektiv & bringt besondere kreative Ansätze hervor. 

 

 Und wer mich nicht kennt, kennt mich jetzt vielleicht a bissal :)